Home  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Sitemap  |  AGB  |  Impressum
SUCHE
Ihr Warenkorb enthält: 0 Artikel, 0 EUR
zum Warenkorb / Bestellen

Das zerbrochene Rad 2
Düsternis

VÖ: bereits erschienen.
ISBN 3-928406-12-3
Cast
Autor:  Ulrich Kiesow
Sprecher:  Axel Ludwig, Carolin Schmitten
Regie:  André Helfers
Script:  André Helfers
Technik:  Samir Saleh
Musik:  Borbarads Moskitos
Graphik:  Eva Maria Irek
Fotografie:  Frederik Boegel
 
Spieldauer:  (6 CDs) ca. 470 Min.
(Download) 725 Min.
als Download........   27,90 € 
 
Gräfin Thesia von Illmenstein, die schnellste Klinge Aventuriens, ist nur mit Mühe und Not den Schergen des Grafen Uriel von Notmark entkommen, nachdem sie versucht hatte, diesen an der Gründung eines "Nordbornischen Bundes" zu hindern. Einziges Ziel dieses Bundes scheint der Bürgerkrieg und eine Stärkung des Hauses Notmark zu sein. Doch es ist noch schlimmer. In dem Zauberer Mengbillar steht der "Notmärker Warzensau" ein Magier in Diensten Borbarads zur Seite, dem Uriels Tochter, die bornische Adelsmarschallin Tjeika von Notmark völlig verfallen ist. Ihr gedemütigter Ehemann Stane ter Sieveling, der in einer nächtlichen Partie "Weiße und Rote Kamele" eine Unsumme an den mysteriösen "Herrn Lamertien" verlor, hat nun den letzten Grund, eine untreue Gemahlin zu verlassen und bezahlt seine Spielschulden mit einem ominösen Paar Schwanenflügel., das er auf Burg Notmark entwendet hat.

Arvid von Geestwindskoje, der an Thesias Rettung maßgeblich beteiligt war, schließt sich der Ilmensteinerin an, um der Warzensasu "ordentlich was aufs Haupt zu schlagen" während sich die einsame Algunde dem Dorfjungen Matajew Schorkin hingibt. Gerion und Selissa, schließlich, die sich auf einer Reise nach Geestwindskoje befinden machen auf ihrem Weg eine schicksalsträchtige Bekanntschaft: In Gilia von Kurkum begegnen sie der verschollenen "Königin der Amazonen".
© HORCHPOSTEN-VERLAG