Home  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Sitemap  |  AGB  |  Impressum
SUCHE

Ihr Feedback

« zurück  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...  weiter »
Palinai
15:44 Uhr
05.11.2010
Ich hätte gerne die Hofmagier CD-Ausgabe als Sammler CDs, geht das jetzt nicht mehr?
Hatte mir den Download schon einmal vorher gekauft unter der Annahme, dass es die Sammler Variante auch weiterhin geben wird?!
LG
Palinai
sascha
11:18 Uhr
31.10.2010
hallo,

nachdem ich auf der spiel in essen darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es neue dsa stuecke zu erwerben gibt, habe ich sie mir sofort gekauft und wurde nicht entaeuscht. meine frau und ich sind absolut begeistert. also: mehr und schneller bei gewohnter qualitaet produzieren :-)
Palinai
15:33 Uhr
27.10.2010
Hallo Zusammen!
Habe gerade im F-Shop von Ulisses gesehen, dass man dort bereits die CD Fassung des Hofmagiers vorrätig hat. Ab wann kann man die CDs denn bei euch bestellen, wenn man den Download bereits hat und das Sammlerangebot nutzen will?
LG
Palinai
Jörg
21:50 Uhr
24.10.2010
Hallo!

Ich war auch auf der Spiel 2010 und habe mir dort auch "Das zerbrochene Rad gekauft". Es gab da wohl ein Problem mit den Freischalt-Codes für die ungekürzten Versionen. Ich habe eine Mail geschrieben und in weniger als 4 Stunden hatte ich einen funktionierenden Code! Echt klasse! Das nenne ich Service!

Noch mal besten Dank an das Horchposten-Team.
Marius
21:53 Uhr
23.10.2010
Hallo liebes Horchposten-Team,

ich habe eueren Stand heute auf der Spielemesse in Essen besucht und dort das Hörspiel "Das Zerbrochene Rad - Dämmerung" gekauft.
Mir wurde vom Standpersonal gesagt (und so steht es ja auch auf der Packung) das ich mir hier auf der Seite das Hörspiel "uncut" herunterladen kann.

Leider gibt es eine Fehlermeldung nach der Code Eingabe "...der Code ist nicht freigeschaltet oder schon verwendet...".

Bitte um Hilfe da ich das Hörspiel schon gerne komplette hätte (hab ja auch dafür bezahlt).

Mit freundlichen Grüßen
Horchposten
18:57 Uhr
12.09.2010
Wir selber veröffentlichen gar keine CDs mehr. Das ist ja seit geraumer Zeit bekannt. Für die VÖ-Politik unseres Lizenznehmers haben auch wir wenig Verständnis und stehen in Verhandlung mit neuen, verlässlicheren Partnern. Bevor da aber nichts "in trockenen Tüchern" ist, gibts auch leider nichts Neues zum Thema CD zu vermelden.

In Zeiten, in denen SonyBMG ankündigt, die letzte CD werde in spätestens fünf Jahren erscheinen, ist fraglich, ob der CD-Markt überhaupt noch zukuftsfähig ist. Wir jedenfalls generieren bereits heute einen Löwenanteil über Downloads. Da diese "lebenslänglich" gültig sind, gibt es auch kaum Gründe dagegen ...

Des weiteren wollen gut 90% unserer Hörer ungekürzte Fassungen. Solche Produkte sind als CD nicht finanzierbar (ausser für die ganz grossen Verlage).

Diese 90% der Fanbasis sind sicher nicht enttäuscht, weil sie sowieso lieber die ungekürzten Downloads möchten. Trotzdem waren wir immer bemüht, auch CD-Produkte zu ermöglichen, obwohl diese kaum zum Umsatz beitragen - eben um die restlichen 10% auch noch glücklich zu machen. Dies ist aber unter den gegebenen Umständen nicht immer einfach.

Die Informationspolitik dazu ist auch sehr einfach: Wir probieren was geht und erst wenn es konkret wird, sprechen wir erneut darüber. Solange es nichts wirklich Neues gibt, ist es müssig die Hörer mit Pseuso-Informationen zu versorgen, deren Gehalt dann sowieso Makulatur ist.
Andere machen sowas, wir nicht.
Rufio
22:57 Uhr
10.09.2010
Naja, zumindest die kritische Anmerkung zu den Galotta-CDs kann man durchaus nachvollziehen. Vor allem für die Kunden,welche das Kombi-Angebot gewählt haben und somit natürlich bezahlt haben ist es ärgerlich, wenn man nicht mal eine Wasserstandsmeldung bekommt, obwohl man schon vor Monaten das Geld überwiesen hat.
Magoose
23:56 Uhr
05.09.2010
Ergänzung zum zerbrochenen Rad:

Ich meinte natürlich, dass Teil 2 und 3 optisch und abmessungsmäßig nicht mehr zum "alten" Teil 1 passen.
« zurück  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...  vor »
© HORCHPOSTEN-VERLAG